Ausblick auf den Saisonstart der kommenden Saison - erste Änderungen-

27.07.2017 11:23

Auch wenn derzeit die Sommerferien genossen werden und man hoffentlich ein wenig den Kopf frei bekommt, so steht die neue Saison schon in den Startlöchern.

Die meisten Spiele sind schon terminiert, Es hat auch schon einige Änderungen gegeben. Bitte beachten !

Für die männliche D-Jugend von Trainer Leckelt beginnt die Saison bereits am 10.09. mit einem Heimspiel gegen TuS Lintorf. Spielbeginn in der EWH in Hilden ist 14.30 Uhr.

Die weibliche D-Jugend von Trainer Kohrsmeier wird die Saison am 17.09. beginnen. Um 09.30 Uhr geht es los in der Halle Hammfeld, Anton-Kux-Straße 1 in Neuss gegen die Zweitvertretung des Neusser HV.

Am 16.09. gilt für unsere A-Jugend vom Trainerteam Corchia, Graack und Mack mit Ihrem Team in Eller einen guten Saisonstart hinzulegen. Um 18.00 Uhr beginnt der Tanz dort.

Unsere C-Jugend, die sich zwar überraschend doch nicht unverdient für die Verbandsliga qualifiziert hat, beginnt auch schon am 10.09. mit dem Heimspiel gegen den HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. Spielbeginn ist 16.00 Uhr in der EWH in Hilden. Trainer Sträter ist es gelungen, einige Verstärkungen zu aquirieren. Also wird die Integration der "Neuen" die erste große Aufgabe sein. Mit den Solingern wartet naturgemäß ein starker Gegner auf unsere Team.

Die B-Jugend muss ebenfalls schon am 10.09. zu ihrem ersten Spiel in der Oberliga antreten. Um 17.00 Uhr ist Spielbeginn im Schulzentrum Breitscheider Weg in Ratingen gegen den TuS Lintorf, gegen den man in der Kreisqualifikation schon gut ausgesehen hat. Ein guter Start wäre dem Team zu wünschen und vor allem die Rückkehr der rekonvaleszenten Jungs, in der Hoffnung, dass sich dieses Jahr das Verletzungspech fernhält.

Für die Teams der C- und der B-Jugend wird mit Saisonbeginn auch der elektronische Spielbericht eingeführt. Die A-Jugend hat bis zum Beginn der Rückrunde Zeit mit dieser Neuerung. Ab der Saison 18/19 wird diese Neuerung dann für alle Spielklassen eingeführt.

Bis dahin ist aber noch ein wenig Zeit zur Erholung und danach für ein paar knackige Trainingseinheiten.

Schöne Ferien!