A-Jugend verliert erstmals in dieser Saison

09.10.2017 13:04

Was war das?  Nach den starken Ergebnissen zu Beginn der Saison wartete das Topduell in der A-Jugend Kreisliga mit einer kleinen Überraschung auf. In einem umkämpften und engen Spiel lieferten sich beide Teams einen “guten Kampf“. Leider herrschte auf Seiten der JSG etwas Personalnot und so trat man mit einem sehr kleinen Kader an. Bei einigen machte sich ein bisschen der Trainingsrückstand bemerkbar und zu allem Überfluss konnten beide Trainer aufgrund eigener Verpflichtungen das Team nicht betreuen. In der Abwehr fand man nicht die richtigen Mittel und den Zugriff und vorne vergab man zu oft und zu leichtsinnig viele gute Chancen. So konnten die Gäste dran bleiben. Davon etwas beeindruckt konnte sich das A-Team nicht stabilisieren und blieb „nervös“ während die Gäste nun ihrerseits an den Sieg glaubten und ihn auch ein kleines  Stückchen mehr wollten. So ist dann in kurzen und knappen Worten die erste Saisonniederlage zu erklären. Das ist aber vielleicht der Dämpfer zur rechten Zeit in der Saison. Man hat ja noch zweimal die Gelegenheit, gegen den TuS Reuschenberg „Revanche“ zu nehmen und für alle, sich noch etwas mehr anzustrengen. Aber so weiß auch jeder, dass man auch in der Kreisliga nichts geschenkt bekommt. Weiter geht´s!